DATENSCHUTZERKLÄRUNG

OD Handel Nord

Diese Datenschutzrichtlinie wurde mit Wirkung zum 25.05.2018 geändert.

Das Wichtigste zuerst: Der Schutz Ihrer Privatsphäre liegt uns am Herzen. Wir möchten, dass Sie sich bei uns sicher fühlen und achten daher auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere der ab dem 25.05.2018 geltenden europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu).

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Sie schenken uns durch die Nutzung unserer Website und den damit gegebenen Kontaktmöglichkeiten Ihr Vertrauen und dieses Vertrauen schätzen wir. Deshalb hat Datenschutz einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung und für alle Mitarbeiter von OD Handel.

Nachfolgend erfahren Sie mehr darüber, wie OD Handel Ihre persönlichen Daten verwenden und verarbeiten. Wir hoffen, dass die Informationen gut lesbar und transparent geschrieben sind, so dass Sie verstehen, was wir meinen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie sich mit uns in Verbindung setzen können, wenn Sie Fragen zu Ihren persönlichen Daten haben, die wir selbstverständlich gern beantworten. Bitte lesen Sie auch unsere Bestimmungen zu Cookies, in denen wir Sie darüber informieren, wie wir Cookies und ähnliche Technologien verwenden.

Eine Nutzung der Internetseiten von OD Handel ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, sich über andere Seiten wie Verkaufsplattformen u.ä. über unsere Dienstleistungen und Produkte informiert, oder sich auf eine andere Art und Weise mit uns in Verbindung setzt, kann es jedoch zu einer Verarbeitung personenbezogener Daten kommen, bspw. Durch das Stellen einer Anfrage über unser Kontaktformular.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für OD Handel geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

OD Handel hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Möglicherweise ändern sich unsere Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit. Wenn Ihnen Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, empfehlen wir Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, damit Sie immer über den neuesten Stand auf dem Laufenden sind.

Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung von OD Handel beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein.



Datenschutzbeauftragter von OD Handel

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Frau Sabine Dohrmann
OD Handel Nord
Lindenweg 7
27243 Dünsen
Kontakt:
Tel.: 04244 - 91 88 661
Mail: info@od-handel.de

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.



Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Wir können Ihnen ohne Informationen nicht helfen, das passende Angebot für Ihre Anfrage zu unterbreiten, einen Kauf- oder Mietvertrag abschließen oder Ihnen Dienstleistungen aus unserem Servicebereich (fortfolgend Service genannt) anbieten. Wenn Sie also unseren Service nutzen, bitten wir Sie um bestimmte Informationen.

Dabei handelt es sich um grundlegende Informationen wie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten zur Erfassung und Abwicklung Ihrer Anfrage. Ggf. werden zusätzliche Zahlungsinformationen von uns gesammelt Zusätzlich sammeln wir Informationen von Ihrem Computer. Hierbei kann es sich um Ihre IP-Adresse, den von Ihnen genutzten Browser und Ihre Spracheinstellungen handeln. Es kann auch vorkommen, dass wir Informationen über Sie von Dritten erhalten oder automatisch andere Arten von Informationen sammeln.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, und auch wenn Sie dabei keine Aktion ausführen wie bspw. durch das Ausfüllen des Kontakformulars, verarbeiten wir eventuell automatisch folgende Daten von Ihnen: IP-Adresse, Datum und Zeit Ihres Zugriffs auf unsere Services, Hardware, Software oder Browsertyp, Betriebssystem Ihres Computers, Applikationsversion und Spracheinstellungen sowie Informationen über Klicks, Besuchsdauer und welche Seiten Ihnen angezeigt wurden.

Bei Nutzung eines Mobilgerätes erheben wir gegebenenfalls folgende Daten: Art des Mobilgerätes und dessen gerätespezifische Einstellungen und Eigenschaften sowie Ihren geografischen Standort und andere Systemaktivitäten. Wir erhalten auch Informationen über Sie, um relevante Werbung für Sie zu konzipieren, zum Beispiel werden uns von Social-Media-Partnern zusätzliche Cookie-Daten zur Verfügung gestellt.

Der Grund, aus dem wir Sie hauptsächlich um Ihre persönlichen Angaben bitten, ist praktischer Natur, nämlich zur Verwaltung und Betreuung Ihrer Anfrage, um sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Service erhalten und um Ihre Daten zu schützen. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen oder um Sie ggf. über die neuesten Angebote zu informieren.

Eines können Sie sich aber sicher sein: Wir speichern Ihre Daten in unserer lokalen Datenverwaltung nur zur Erfüllung von o.g. Zwecken. Ihre Interessen und Grundfreiheiten haben wir dabei ausreichend berücksichtigt. Sie müssen nicht zwangsläufig personenbezogene Daten mit uns teilen und können z.B. Ihre Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie demzufolge bestimmte Daten nicht preisgeben wollen, kann es jedoch sein, dass Sie nicht oder nur eingeschränkt unseren Service wahrnehmen können und nicht das bestmögliche Kundenerlebnis bekommen.



Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Die Internetseite von OD Handel enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert.

Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.



Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

OD Handel verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften i.S. der Aufbewahrungspflichten u.ä., welchen OD Handel als Unternehmen unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.



Ihre Rechte zu Ihren Daten / Betroffenenrechte

Uns ist es wichtig, dass Sie die Kontrolle darüber haben, wie Ihre personenbezogenen Daten von uns verwendet werden. Sie haben folgende Möglichkeiten:

- Sie können uns auffordern, Ihnen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen besitzen, zur Verfügung zu stellen;

- Sie können uns über etwaige Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten informieren oder uns auffordern, personenbezogenen Daten, die wir von ihnen besitzen, zu korrigieren.

- in bestimmten Situationen können Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen besitzen, zu löschen, zu sperren, die Verarbeitung einzuschränken oder der konkreten Art und Weise, in der wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, widersprechen; und

- in bestimmten Situationen können Sie uns auch auffordern, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns gegeben haben, einem Dritten zu übermitteln.

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden, sind Sie berechtigt, diese Einwilligung jederzeit nach Maßgabe des geltenden Rechts zu widerrufen. Ferner haben Sie, sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses oder im öffentlichen Interesse verarbeiten, das Recht, dieser Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit nach Maßgabe des geltenden Rechts zu widersprechen.

Wir vertrauen darauf, dass Sie dafür Sorge tragen, dass Ihre personenbezogene Daten vollständig, richtig und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns unverzüglich über Änderungen oder Unrichtigkeiten Ihrer personenbezogenen Daten, indem Sie uns kontaktieren.
Zu personenbezogenen Daten, die wir über Sie besitzen, können Sie uns kostenfrei über das Kontaktformular oder per E-Mail eine Anfrage an uns richten. Für sämtliche Anfragen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung, für die Ausübung Ihrer Rechte oder für sämtliche Beschwerden, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie sich unter info@od-handel.de an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Sie können sich auch an die örtliche Datenschutzbehörde wenden.



Datenschutz bei Bewerbungen

OD Handel erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).



Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.
Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.
Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.



Google+ und Google MyBusiness

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite als Komponente die Google+ Schaltfläche integriert. Google+ ist ein sogenanntes soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Google+ ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.
Betreibergesellschaft von Google+ ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google+ Schaltfläche integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google+ Schaltfläche veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Google+ Schaltfläche von Google herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird. Genauere Informationen zu Google+ sind unter https://developers.google.com/+/ abrufbar.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Google+ eingeloggt ist, erkennt Google mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Google+ Schaltfläche gesammelt und durch Google dem jeweiligen Google+-Account der betroffenen Person zugeordnet.
Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Google+-Buttons und gibt damit eine Google+1 Empfehlung ab, ordnet Google diese Information dem persönlichen Google+-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten. Google speichert die Google+1-Empfehlung der betroffenen Person und macht diese in Übereinstimmung mit den von der betroffenen Person diesbezüglich akzeptierten Bedingungen öffentlich zugänglich. Eine von der betroffenen Person auf dieser Internetseite abgegebene Google+1-Empfehlung wird in der Folge zusammen mit anderen personenbezogenen Daten, wie dem Namen des von der betroffenen Person genutzten Google+1-Accounts und dem in diesem hinterlegten Foto in anderen Google-Diensten, beispielsweise den Suchmaschinenergebnissen der Google-Suchmaschine, dem Google-Konto der betroffenen Person oder an sonstigen Stellen, beispielsweise auf Internetseiten oder im Zusammenhang mit Werbeanzeigen, gespeichert und verarbeitet. Ferner ist Google in der Lage, den Besuch auf dieser Internetseite mit anderen bei Google gespeicherten personenbezogenen Daten zu verknüpfen. Google zeichnet diese personenbezogenen Informationen ferner mit dem Zweck auf, die unterschiedlichen Dienste von Google zu verbessern oder zu optimieren.

Google erhält über die Google+-Schaltfläche immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Google+ eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Google+-Schaltfläche anklickt oder nicht.

Ist eine Übermittlung personenbezogener Daten an Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese eine solche Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Google+-Account ausloggt.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden. Weitere Hinweise von Google zur Google+1-Schaltfläche können unter https://developers.google.com/+/web/buttons-policy abgerufen werden.



Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.



Youtube

Um Ihnen hilfreiche Produkt- und Informationsvideos auf unserer Website bereitstellen zu können, binden wir teilweise Videos des Anbieters YouTube auf unserer Internetseite ein(YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA) - vertreten durch Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) und VIMEO (Vimeo, Inc. 555 West 18th Street, New York, New York 10011). Diese Videos werden mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden. Das reine Besuchen einer Seite, auf dem ein Video eingebettet ist, löst keine Speicherung von Daten durch Youtube und/oder VIMEO aus. Wenn Sie das Video anklicken und anschauen, wird Ihre IP-Adresse an YouTube und/oder VIMEO übermittelt und YouTube/Vimeo erfahren, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube/Vimeo eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen). Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und der Datenschutzerklärung von Vimeo unter https://vimeo.com/privacy entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.



Cookies

Jedes Mal, wenn Sie unsere Website aufrufen, können Cookies und andere Tracking-Technologien auf vielfältige Art und Weise zum Einsatz kommen. Sie sorgen etwa dafür, dass unsere Webseite funktioniert, sie analysieren den Traffic oder sie dienen Werbezwecken. Diese Technologien werden entweder von uns direkt oder von unseren Geschäftspartnern, einschließlich Drittdienstleistern und Werbetreibenden, die mit uns zusammenarbeiten, genutzt.

Was ist ein Cookie?
Ein Cookie ist ein kleiner Datenanhang, der im Browser Ihres Computers oder auf Ihrem mobilen Gerät platziert wird. Sogenannte „Firstparty-Cookies” sind Cookies, die vom Unternehmen bedient werden, das die Domain, auf die die Cookies gesetzt werden, betreibt. Unsere Cookies sind somit „Firstparty-Cookies”.
Man unterscheidet darüber hinaus zwischen sogenannten Session-Cookies und dauerhaften Cookies. Session-Cookies bleiben nur so lange bestehen, bis Sie Ihren Browser schließen. Dauerhafte Cookies haben eine längere Laufzeit und werden nicht automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Cookies mit einer maximalen Laufzeit von 5 Jahren zu nutzen bzw. zu gestatten. Nur unter außergewöhnlichen Umständen, etwa zu Sicherheitszwecken und wenn dies absolut unumgänglich ist, hat ein Cookie eine längere Laufzeit.
Zusätzlich zu den Cookies können andere, vergleichbare Tracking-Technologien eingesetzt werden. Zu diesen gehören etwa Zählpixel (auch Pixel-Tags, Web Bugs oder GIFs genannt), Tracking-URLs oder Softwareentwickler-Kits (SDKs). Ein Zählpixel ist eine winzige Grafik, die nur einen Pixel groß ist und entweder über eine Webseiten-Abfrage, in einer App, in einer Werbung oder im E-Mail-HTML-Format an Ihren Computer gesandt wird. Pixel können verwendet werden, um Daten von Ihrem Gerät abzurufen, beispielsweise Ihren Gerätetyp oder Ihr Betriebssystem, die IP-Adresse und den Zeitpunkt Ihres Besuchs. Pixel werden auch genutzt, um Cookies in Ihrem Browser zu bedienen und abzurufen. Anhand von Tracking-URLs lässt sich feststellen, über welche verweisende Webseite unsere Webseite besucht werden. SDKs hingegen sind kleine Code-Komponenten innerhalb von Apps, die ähnlich wie Cookies und Zählpixel funktionieren.
Alle diese Technologien werden in den vorliegenden Bestimmungen zu Cookies gemeinsam als „Cookies” bezeichnet.

Wie werden Cookies genutzt?
Cookies werden zu verschiedenen Zwecken eingesetzt. Anhand von Cookies werden Sie als ein und derselbe Nutzer auf den unterschiedlichen Seiten einer Webseite, auf unterschiedlichen Webseiten identifiziert. Wir erheben über die Cookies unter anderem folgende Arten von Informationen: IP Adresse, Geräte ID, angesehene Webseiten, Browser-Typ, Browsing-Informationen, Betriebssystem, Internet Service Provider, Zeitstempel, Informationen darüber, ob Sie auf eine Werbung reagiert haben, die aufgerufene URL, benutzte Funktionen oder Aktivitäten im Rahmen der Nutzung der Website bzw. der Apps.
Unsere Webseite und Apps verwenden Cookies zu unterschiedlichen Zwecken:
Technische Cookies: Wir möchten unseren Nutzern moderne und nutzerfreundliche Webseiten bieten, die sich automatisch ihren Wünschen und Bedürfnissen anpassen. Hierfür nutzen wir technische Cookies, um Ihnen unsere Webseite anzeigen zu können und die richtige Funktion zu gewährleisten. Auch zum Verwalten Ihrer Anfrage werden technische Cookies verwendet. Diese sind für eine korrekte Funktion unserer Webseite unbedingt nötig.
Funktionelle Cookies: Wir nutzen auch funktionelle Cookies, um Ihre Präferenzen zu speichern und unsere Webseite möglichst effizient und nutzerfreundlich zu gestalten. Diese funktionellen Cookies sind für die Funktion unserer Webseite nicht unbedingt nötig. Sie verbessern aber die Nutzerfreundlichkeit und sorgen dafür, dass sich Ihr Besuch auf unserer Internetseite möglichst angenehm gestaltet.
Analytische Cookies: Wir machen von Cookies Gebrauch, um einen Einblick davon zu erhalten, wie die Nutzer unsere Website verwenden und was funktioniert und was nicht. Wir nutzen sie auch, um unsere Seiten zu verbessern und weiterzuentwickeln, die Wirksamkeit von Werbeanzeigen und Mitteilungen zu analysieren und um zu gewährleisten, dass wir weiterhin interessant und relevant bleiben. Die von uns gesammelten Daten beinhalten die von Ihnen besuchten Seiten, verweisende Seiten und Ausstiegsseiten, die verwendeten Plattform, die E-Mails, die Sie geöffnet haben und auf die Sie reagiert haben sowie Angaben zu Datum und Uhrzeit.
Dies bedeutet auch, dass wir Daten über Ihr Nutzerverhalten auf der Webseite sammeln können, darunter etwa die Anzahl der Mausklicks auf einer bestimmten Seite, die Mausbewegungen, die Scroll-Aktivität, die von Ihnen eingegebenen Suchbegriffe und den Text, den Sie in den jeweiligen Feldern eingeben. Weiterhin setzen wir analytische Cookies als Teil unserer Online-Werbekampagnen ein, um herauszufinden, wie Nutzer unsere Seiten Apps verwenden, nachdem sie eine Online-Anzeige gesehen haben. Darunter fällt auch Werbung auf Seiten Dritter. Unsere Geschäftspartner nutzen gegebenenfalls analytische Cookies, um zu erfahren, ob ihre Kunden Unterkunftsangebote nutzen, die auf ihren Seiten integriert sind.
Kommerzielle Cookies: Zusätzlich zu unseren eigenen Cookies nutzen wir Thirdparty-Cookies, um personalisierte Werbung auf unseren und anderen Webseiten zu zeigen. Diesen Vorgang nennt man „Retargeting”.

Welche Möglichkeiten haben Sie?
Wenn Sie mehr über Cookies erfahren und herausfinden möchten, wie sie verwaltet oder gelöscht werden können, gehen Sie bitte auf allaboutcookies.org und den Hilfebereich Ihres Browsers. In den Einstellungen von Browsern wie Internet Explorer, Safari, Firefox oder Chrome können Sie bestimmen, welche Cookies akzeptiert und welche abgelehnt werden sollen. Wo genau Sie diese Einstellungen finden, hängt von der Art Ihres Browsers ab. Die entsprechenden Einstellungen finden Sie mit der Hilfefunktion Ihres Browsers.
Wenn Sie sich gegen bestimmte technische und/oder funktionelle Cookies entscheiden, können Sie von einigen Funktionen auf unserer Webseite unter Umständen keinen Gebrauch machen. Zurzeit unterstützen wir keine „Do-Not-Track”-Browsereinstellungen. Sollte eine allgemein gültige Definition von „Do-Not-Track”-Browsersignalen eingeführt werden, werden wir diese Bestimmungen zu Cookies nochmals prüfen.



Werbung

Wir arbeiten grundsätzlich mit Online-Werbe- und -Marketingunternehmen zusammen, die Mitglieder der Network Advertising Initiative (NAI) und/oder des Interactive Advertising Bureau (IAB) sind. Mitglieder der NAI und des IAB halten sich an Industriestandards und einen Verhaltenskodex. Die Mitglieder der NAI und des IAB bieten eine Deaktivierungsfunktion von interessensbasierter Werbung. Besuchen Sie auch www.networkadvertising.org, um die einzelnen NAI-Mitglieder, die eventuell Cookies auf Ihrem Computer platziert haben, zu identifizieren.

Um die interessensbasierte Werbung eines Mitglieds des NAI zu deaktivieren, setzen Sie bitte ein Häkchen neben das Kästchen, das der Firma zugeordnet ist, die Sie blockieren möchten. Besuchen Sie auch www.youronlinechoices.com oder www.youradchoices.com um zu erfahren, wie Sie interessensbasierte Werbung deaktivieren können. Anhand Ihres mobilen Gerätes können Sie unter Umständen auch die Datenweitergabe zu Retargeting-Zwecken über die Geräteeinstellungen einschränken. Bitte beachten Sie außerdem, dass die Deaktivierung eines Werbenetzwerkes nicht zur Folge hat, dass Sie keine Onlinewerbung mehr erhalten oder nicht mehr Teil einer Marketinganalyse sind. Lediglich das von Ihnen deaktivierte Netzwerk wird Ihnen keine auf Ihre Präferenzen und Surfgewohnheiten zugeschnittene Werbung mehr senden.



Empfänger der personenbezogenen Daten

OD-Handel verkauft Ihre Daten nicht an Dritte - seien dies personenbezogene Daten oder andere Daten. Darauf können Sie sich verlassen. Nichts desto trotz müssen wir Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Befugnisse, an die folgenden Unternehmensarten weiterleiten, damit wir in der Lage sind, wichtige Dienstleistungen für Sie bereitzustellen und unseren Kaufvertrag zu erfüllen:
- Verkaufsbüros unserer Hersteller – auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) – zur Abwicklung von Anfragen, Produktinformation und Kaufverträgen
- Unternehmen wie Paket- & Versanddienstleister, Spediteure, Dialogmarketing/ Letter Shops wie die Deutsche Post AG, Witte Transporte u.a.
- Zahlungsdienstleister und Factoringunternehmen, die Zahlung, Finanzierungen & ggf. Rückerstattung von Kaufverträgen abwickeln. In unserem Falle überwiegend Mercator Leasing, Logistic Region, Schmidt Leasing u.a.
- In bestimmten Fällen Versicherungen oder Finanzierungspartner, die für die Abwicklung von Kaufverträgen einbezogen werden können
- IT Dienstleister im Rahmen von Wartung und Softwarepflege unserer IT Systeme
- Kreditauskunft/ Dienstleister der Bonitätsprüfung, Inkasso Unternehmen, Strafverfolgungsbehörden und Einrichtungen zur Bonitätsprüfung und Betrugsbekämpfung
- sorgfältige Entsorgung Ihrer Daten nach einer bestimmten, gesetzlich festgelegten Zeit: Akten- /Datenträgerentsorgungsunternehmen

Die so weitergegebenen Daten dürfen vom Empfänger lediglich zur Erfüllung seiner Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht erlaubt. Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO. Übermittlungen auf der Grundlage dieser Bestimmungen dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen unseres Kunden oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen der Grundrechte und Grundfreiheiten von Ihnen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.



Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten solange es der jeweilige Zweck erfordert. Die Speicherfrist für bestimmte Daten, die für die Abwicklung von Kaufverträgen verarbeitet werden und für welche eine steuerrechtliche Aufbewahrungsfrist besteht (Belegdaten), beläuft sich die Speicherfrist auf mindestens 10 Jahre. Während dieser Zeit ist die Verarbeitung der Daten eingeschränkt. Die Aufbewahrungspflicht beginnt mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem das Angebot abgegeben bzw. der Vertrag erfüllt wurde.



Rechtsangelegenheiten und Schadensfälle

Zur Regulierung von Schadensfällen (Transportschäden, Schäden an Mietgeräten u.ä.) und bei Rechtsangelegenheiten behalten wir uns das Recht vor externe Gesellschaften / Anwaltskanzleien zu beauftragen. In diesem Zusammenhang erfolgt der Austausch von Daten zur Bearbeitung des jeweiligen Falles nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen.



NEU: Ab sofort verfügen wir dauerhaft über Miet- und Demogeräte von MB Crusher. Überzeugen Sie sich selbst - wir freuen uns auf Ihre Anfrage!